Shiatsu für Japan

Druckoptimierte VersionSend by email
28.03.11

Am Freitag, den 01. April 2011 findet an mehreren Shiatsu-Schulen in Deutschland der Aktionstag "Shiatsu für Japan" statt. Statt Bezahlung wird um eine Spende für die Kinderhilfsorganisation "Save the children" gebeten. Zwei Teams dieser Organisation unterstützen die obachlosen und traumatisierten Kinder in Japan.

ESI Heidelberg und Shiatsu zum Leben (Hamburg):
In dieser schrecklichen Katastrophe, die das Land erschüttert, möchten wir als Shiatsu-Praktizierende unsere Anteilnahme und unsere Verbundenheit mit den Menschen in Japan ausdrücken. Shiatsu stammt aus der Kultur und dem traditionellen Lebensverständnis dieses Volkes. An der Tradition dieses Landes anknüpfend haben wir mit Shiatsu eine besondere Praxis zu unserem Beruf gemacht. Wie laden Sie ein, Shiatsu kennenzulernen und mit Ihrer Spende dieses Land und seine Kinder zu unterstützen.

Shiatsu für Japan am 01. April 2011:
Europäisches Shiatsu Institut Heidelberg
von 10.00 bis 18.30 Uhr
ESI Heidelberg,  Bergheimer Str. 147, Heidelberg, www.shiatsu.de/heidelberg,
Anmeldung unter 06221 - 80 45 36 oder esi-heidelberg@shiatsu.de

Shiatsu Schule zum Leben Hamburg
von 10.30 bis 13.00 Uhr und von 16.00 bis 18.00 Uhr
Shiatsu Schule zum Leben, Holländische Reihe 31a, 22765 Hamburg, www.shiatsu-zum-leben.de
Anmeldung unter: mail@shiatsu-zum-leben.de