"Was bin ich wert?"

Druckoptimierte VersionSend by email
02.10.14

Der Filmemacher Peter Scharf hat sich in seinem Dokumentarfilm auf die Suche nach seinem ganz persönlichen Wert gemacht.

Und überall auf der Welt scheinen dem menschliche Körper unterschiedliche Werte zugesprochen zu werden. Wir erleben Menschen, die ihre Niere verkauft haben oder Entschädigungsspezialisten von Versicherungen. Das ist unfassbar, überraschend und oft sogar komisch.

Ein Bericht des Bayrischen Rundfunks

http://www.br.de/

und eine Übersicht über die Kino Termine

http://wfilm.de/