Geförderte GSD-Mitgliedschaft für Shiatsu-SchülerInnen

Druckoptimierte VersionSend by email
22.12.14

Vom GSD-Vorstand und den Shiatsu-Schulen vorbereitet und auf der letzten Mitgliederversammlung beim Kongress in Herrsching beschlossen: Die Mitgliedschaft für Shiatsu-SchülerInnen wird in den ersten zwei Jahren durch besonders günstige Beiträge unterstützt.

Der Jahresbeitrag in den ersten zwei Jahren wird auf 50 € / Jahr ermäßigt.

Zusätzlich entfällt die Aufnahmegebühr von 20 €.

Die geförderte Mitgliedschaft geht danach in eine reguläre Mitgliedschaft für SchülerInnen in Ausbildung über (80 € / Jahr ab 2015), sofern nicht drei Monate zum Jahresende gekündigt wird.

Dieser günstige Einstieg in die GSD soll es den Shiatsu-SchülerInnen erleichtern, Erfahrungen mit der Gemeinschaft der Shiatsu-PraktikerInnen zu sammeln, auch um den Übergang in die spätere Selbständigkeit zu erleichtern.

Diese Regelung gilt ebenso für SchülerInnen, die an anderen Schulen als den GSD-anerkannten Ausbildungsinstituten ihre Ausbildung absolvieren.

Und GSD-Mitglieder, die eine/n Shiatsu-Schüler/in in Ausbildung werben möchten, erhalten einen Gutschein im Wert von 25 €, der für die Gebühr zum Fachtag/ Kongress anrechenbar ist.

Antrag auf Mitgliedschaft