Shiatsu Fachtag 2015

Druckoptimierte VersionSend by email
10.03.15

Einladung zum Fachtag 2015 der "Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland"

Darf der Mensch in heutiger Zeit Nichts tun? Was tut er, wenn er tätig ist und mit welchem Anspruch von außen und an sich selbst? Welche Rolle spielt der Faktor Zeit dabei?

Wollen wir gegen „Burn Out“ und Co. ankämpfen und mit Shiatsu die Menschen noch leistungsfähiger machen? Oder gehen wir einen neuen Weg und begleiten unsere KlientInnen und uns selbst in eine Welt, die dem Frei-Werden, dem Frei-Sein gewidmet ist?

Das Potenzial als Shiatsu-Praktizierende bildet unsere Grundlage. Als Shiatsu-Praktikerinnen und -Praktiker stehen wir jedoch auch auf zwei Seiten, auf der Seite der Bemühungen um besinnliche Lebenszeit und Bewusstwerdung für unsere KlientInnen und gleichzeitig selber auf der Seite der Leistungsanforderungen bis zur Erschöpfung. Das Thema des Fachtages soll weniger Handreichungen für unseren „Technikbaukasten“ vermitteln, als vielmehr eine Auseinandersetzung miteinander initiieren, an welcher Stelle wir stehen - persönlich und auch für die Gesellschaft.

Der diesjährige Fachtag findet am 14. und 15. Mai in Niddatal (Ilbenstadt) bei Frankfurt/M statt.

Wir freuen uns auf euer Kommen.

Die Einladung, das Programm und einen Rückblick findet ihr hier:

www.shiatsu-gsd.de/bildergalerien/Fachtag-2015

 

 

 

 

Schlagworte: