Zeit zu entgiften - Umweltkampagne hat Erfolg

Druckoptimierte VersionSend by email
02.04.15

"Abwässer der Textilfabriken verunreinigen Gewässer weltweit. In den asiatischen Produktionsländern ist das Problem besonders gravierend. In China sind etwa zwei Drittel der Gewässer mit gefährlichen Chemikalien kontaminiert – sie stammen maßgeblich aus der Textilindustrie." So lauten die Informationen der Umweltorganisation Greenpeace und sie antwortete mit der Entgiftungs-Kampagne "Detox" um Textilhersteller zu einem umweltverträglichen Kurs zu bewegen.

Erste Erfolge gibt es bereits. Jetzt hat sich auch Aldi bereiterklärt, weltweit bis zum Jahr 2020 alle umwelt- und gesundheitsschädlichen Chemikalien aus seiner Textilproduktion zu verbannen.

https://www.greenpeace.de/kampagnen/detox

https://www.greenpeace.de/themen/endlager-umwelt/aldi-auf-sauberem-kurs