Darf ich altern? Darf mein Körper sich verändern?

Druckoptimierte VersionSend by email
28.08.15

Bette Davis meinte einmal, Alt werden sei nichts für Weicheier. Der gesellschaftliche Mainstream betont und feiert unangefochten das Jung-Sein. Es gilt als normal, den eigenen Körper ständig zu optimieren, gerne auch auf dem OP-Tisch.

Wie aber gelingt es uns dabei, natürliche Veränderungen unseres Körpers zu respektieren? Unserem unausweichlichen "Älter werden" mit Würde und sogar Freude zu begegnen?

Einige anregende Gedanken zum Thema finden sich in einem Artikel aus dem österreichischen Magazin "Welt der Frau".

http://www.welt-der-frau.at/themen/lieben-leben/darf-mein-koerper-sich-veraendern/

Eine andere Frage stellt sich daneben noch an die Schönheitsideale von Männer und Frauen: Müssen die häufig noch so unterschiedlichen Erwartungen an das jeweils andere Geschlecht auch weiterhin gelten?

Wichtig ist jedoch letztendlich, sich in der eigenen Haut wohlfühlen zu können und zu dürfen. Wenn wir aber nun älter werden, geht dies oft auch mit einem Rückzug und dem Verlust sozialer Kontakte einher. Wenn dann Berührungen durch andere Menschen fehlen, sammeln sich verstärkt Spannungen in Haut und Muskulatur an. Diese können auf lange Sicht sogar zu Störungen der Funktion innerer Organen führen. Zudem speichert unser Körper auch all das ab, wogegen wir uns zur Wehr setzen, alle unsere Enttäuschungen, alles was wir nicht ausdrücken bzw. nach außen bringen können.

Eine Shiatsu-Behandlung stellt fehlenden Körperkontakt wieder her. Gestaute Energie kommt dabei in Fluss, Blockaden können frei gesetzt werden, der eigene Körper wird auf natürliche Weise wieder spürbar. Durch die achtsame Berührung der Shiatsu-Praktiker können Mauern der Einsamkeit aufgebrochen werden, es findet eine Belebung von Körper, Geistes und Seele statt. Das "Wohlfühlen in der eigenen Haut" wird wieder möglich.

Geprüfte Shiatsu-PraktikerInnen der GSD finden Sie unter http://www.shiatsu-gsd.de/PraktikerInnen. Ein Kontakt mit ihnen lohnt sich.

Weitere spannende Informationen zum Thema „Älter werden“ gibt es unter:

http://www.altern-in-deutschland.de/

https://de.wikipedia.org/wiki/Altern

http://www.bagso.de/fileadmin/Aktuell/Positionen/2015/Frankfurter_Erklaerung_15072015.pdf