Fortbildung mit Diego Sanchez am 3.10. in Berlin

Druckoptimierte VersionSend by email
24.09.15

Die Erdung ist unsere Fähigkeit zu entspannen, mit der Zuversicht, dem Vertrauen, dass die Erde uns unterstützt. Es ist auch: sich verwurzelt fühlen, stabil, selbstbewusst, solide. In Meridiansprache ausgedrückt: der Dickdarm und seine Funktion von "Loslassen" ist das, was uns erlaubt zu entspannen und zu sein, wer wir wirklich sind. Probleme mit Grenzen, Identität, Selbstwertgefühl und unsere Fähigkeit, wieder an die Erde zurückzugeben, was wir nicht mehr brauchen, um Raum für die Erneuerung zu schaffen, das alles hat eine Beziehung zum Dickdarm.

Unserer schnelllebiger Lebensstil ist immer eine Herausforderung für unser Recht "zu sein", denn unser Geist ist immer gezwungen vorauszueilen.

Für Kurzentschlossene am 3.10. in Berlin.

Dieser Kurs ist in englischer Sprache mit Übersetzung ins Deutsche.

www.zen-shiatsu-schule.de/shiatsu-weiterbildung---seminare/fortbildungs-seminar--erdung-und-wurzel-chakra-mit-diego-sanchez-1/

Ein kurzes Interview mit Diego Sanchez befindet sich unter

http://www.zen-shiatsu-schule.de/unser-newsletter-archiv

 

In loser Reihenfolge werden wir hier reihum Kurse an GSD-Shiatsu-Schulen vorstellen.