Weltgesundheitstag als Anregung

Druckoptimierte VersionSend by email
21.03.16

Weltgesundheitstag am 07. April 2016

"Der Weltgesundheitstag wird Jahr für Jahr auf der ganzen Welt am 7. April begangen. Die Weltgesundheitsorganisation erinnert mit diesem Tag an ihre Gründung im Jahr 1948. Sie legt jährlich ein neues Gesundheitsthema von globaler Relevanz für den Weltgesundheitstag fest. Ziel ist es dabei, dieses aus der Sicht der WHO vorrangige Gesundheitsproblem ins Bewusstsein der Weltöffentlichkeit zu rücken."

Dieses Jahr wird das Thema Diabetes im Mittelpunkt stehen. Der Weltgesundheitstag bietet vielleicht eine gute Gelegenheit für Shiatsu PraktikerInnen, um auf ihre Praxis und Behandlungsmethode aufmerksam zu machen.

So können Sie z.B. mit einem Flyer oder einem Aushang/Plakat an Ihre Praxis auf Ihre Sichtweise zum Diabetes als Shiatsu Praktikerin bzw. Shiatsu-Praktiker aufmerksam machen. Beratungen z.B. zum achtsamen Umgang mit Ernährung, oder einem Ernährungs-Check verbunden mit einer Shiatsu Behandlung sind denkbare Präventionsangebote und bieten einen guten Einstieg in Ihre Shiatsu-Praxis.

Bitte beachten Sie, keine Heilsversprechen abzugeben, wenn Sie nicht durch eine Ausbildung als HeilpraktkerIn öder Arzt/Ärztin dazu berechtigt sind.

Weitere Informationen und Anregungen gibt es z.B. bei der Bundesvereinigung Prävention und Gesunheitsförderung, auf der Webseite von Weltdiabetestag und WHO, oder bei den verschiedenen Diabetes-Vereinen.

 

Mit herzlichen Grüßen aus Geschäftsstelle.