Shiatsu Congress Wien 28.9.-1.10.2017

Druckoptimierte VersionSend by email
15.05.17

Aus dem Aufruf zum Kongress:

"Es ist Zeit für uns Shiatsu PraktikerInnen aufzustehen. Zivilsationsbeschwerden nehmen rasant zu. Weltweit. Ob durch Stress, Ernährung oder einen Mangel an Bewegung ausgelöst. Der Lebensstil wird in Bezug auf Gesundheit immer wichtiger. Überhaupt: Es ist höchste Zeit Gesundheit ganzheitlicher zu betrachten und einen ganzheitlicheren Zugang zu Gesundheitsthemen einzuschlagen.

Ich persönlich bin überzeugt, dass Shiatsu das Potential besitzt,eine wertvolle Rolle in unserem Gesundheitssystemund unserer Gesellschaft einzunehmen.

Warum? Was muss die Therapie der Zukunft können? Sie muss die Trennung zwischen Geist und Körper aufheben. Sie muss die gesamten Lebensumstände der KlientInnen in Betracht ziehen. Sie muss vorbeugend und heilsam angewandt werden können. Sie muss ganzheitlich sehen und denken. Sie muss konkret handeln. Shiatsu vereint all diese Aspekte.

Ist Shiatsu die Therapie der Zukunft? Hat sich Shiatsu eine Rolle als ernstzunehmende und anerkannte Therapie verdient?"

Mike Mandel (Head of the Organizing Comitee)

Der Link zum Programmheft:

http://www.europeanshiatsucongress.eu-PROGRAMMHEFT.pdf

Und zur Webseite vom Congress:

http://www.europeanshiatsucongress.eu/