Datenschutzerklärung

Druckoptimierte VersionSend by email

Datenschutz

Wir, die Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland, freuen uns über Ihr Interesse und Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Als Betreiber dieser Webseite ist uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten daher vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der Datenschutzgesetze sowie dieser Datenschutzerklärung. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Im Folgenden erläutern wir, welche Daten wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie genau diese verwendet werden:

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf Sie persönlich beziehen, wie z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse. Verantwortlich gem. Art. 4 Abs. 7 EU-DS-GVO ist die
GSD Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland e.V. (GSD)
Eimsbütteler Str. 53-55
22769 Hamburg
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
Die Nutzung der GSD-Webseite ist auch ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf freiwilliger Basis und nur für die Ausführung der konkreten Anfrage oder für einen Zweck, den wir Ihnen mitgeteilt haben. Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Alle Daten werden mittels Verschlüsselung (Secure Socket Layer, SSL) übertragen. Zertifikate zur Verwendung der SSL-Veschlüsselung werden von uns regelmäßig erneuert. Die Daten die wir von Ihnen gespeichert haben, sind geschützt und können nicht von Dritten eingesehen werden. Ist eine Speicherung nicht länger erforderlich, löschen wir die personenbezogenen Daten.
Wir möchten darauf hinweisen, dass eine Datenübertragung im Internet (z.B. per E-Mail) trotz Beachtung aller notwendigen Maßnahmen Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Bestellungen

Sofern Sie Informationsmaterialien oder andere Produkte über unsere Webseiten bestellen, verwenden wir die dabei angegebenen Adressdaten nur zum Zweck der Abwicklung der Bestellung.

Einwilligung in weitergehende Nutzung

Die Nutzung bestimmter Angebote auf unserer Webseite wie etwa Newsletter oder Foren kann eine vorherige Registrierung und eine weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern, beispielsweise eine längerfristige Speicherung von E-Mail-Adressen, Nutzerkennungen und Passwörtern. Die Verwendung solcher Daten erfolgt nur, wenn Sie uns diese übermittelt und ausdrücklich vorab in die Verwendung eingewilligt haben. In den folgenden Fällen bitten wir Sie bspw. an gesonderter Stelle um Ihre Einwilligung:

Newsletter
Der Erhalt unseres kostenlos verfügbaren Newsletter macht eine einmalige Anmeldung unter Angabe Ihrer E-Mail Adresse erforderlich. Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden.

Foren

Um sich für ein Internet-Forum der GSD zu registrieren, benötigen wir mindestens eine Nutzerkennung, ein Kennwort sowie Ihre E-Mail-Adresse. Die Registrierung zu einem solchen Dienst kann zu Ihrem Schutz entsprechend der Anmeldung bei einem Newsletter-Dienst nur erfolgen, wenn Sie Ihre Anmeldung über eine von uns zugesendete E-Mail und den darin enthaltenen Link bestätigen und wenn Sie, soweit für die Nutzung des Forums notwendig, in die Verwendung weiterer personenbezogenen Daten einwilligen.

Sie können die genannten Dienste jederzeit kündigen, indem Sie uns eine E-Mail über die entsprechende Webseite des Dienstes zusenden.

Foren unterliegen grundsätzlich keiner inhaltlichen Kontrolle der GSD. Gleichwohl behalten wir uns vor, nach eigenem Ermessen Einträge zu löschen und Nutzer von der weiteren Nutzung auszuschließen, insbesondere wenn Einträge strafrechtlich relevante Tatbestände erfüllen oder mit unseren Zielen nicht zu vereinbaren sind.

Cookies

Bei der Nutzung unserer Webseite werden teilweise sogenannte Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an, sie können keine E-Mail-Adressen oder Festplatteninhalte auslesen. Cookies erfassen keine personenbezogenen Daten über Sie, sondern dienen dazu das Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Die meisten der verwendeten Cookies sind „Session-Cookies“ und werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, dass Ihr Computer wiedererkannt wird, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren.

Sie können in Ihren Browser einstellen, ob Sie über das Setzen von Cookies informiert werden möchten und diese im Einzelfall erlauben, generell ausgeschlossen werden oder beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden sollen. Unterbleibt die Annahme von Cookies können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen.

Server-Log-Files

Der Provider unserer Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in Server-Log Files, die Ihr Web-Browser automatisch übermittelt. Es handelt sich hierbei um:

- Browsertyp und Browserversion

- Betriebssystem Ihres Rechners

- IP-Adresse Ihres Rechners

- Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage

- Zeitzonendifferenz zur GMT

- Name und URL der abgerufenen Datei

- Zugriffsstatus/http-Statuscode

- übertragene Datenmenge

- Referrer-URL

Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Kontaktformular

Wenn Sie uns Anfragen per Kontaktformular schicken, werden wir Ihre Angaben und die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten ausschließlich für die Bearbeitung der Anfrage speichern. Wir geben Ihre persönlichen Daten niemals ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Einbindung von Google Maps

Wir nutzen auf unserer Website teilweise Google Maps. Dies ermöglicht es uns, Ihnen interaktive Landkarten direkt auf unserer Website anzuzeigen; Sie können die Karten-Funktionen von Google Maps hierdurch komfortabel nutzen. Bei der Nutzung werden von Google Daten über Ihre Nutzung der Kartenfunktionen erhoben, verarbeitet und genutzt.

Durch den Besuch auf unserer Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die Logfile-Daten übermittelt. Dies erfolgt sowohl dann, wenn Sie in einem Google-Nutzerkonto eingeloggt sind, als auch dann, wenn kein Nutzerkonto besteht oder Sie dort abgemeldet sind.

Wenn Sie bei einem Google-Konto eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt diesem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor der Nutzung aus Ihrem Google-Konto ausloggen.

Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung, zu statistischen Zwecken und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu; zu dessen Ausübung wenden Sie sich an Google.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieses Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

GoogleMaps ist ein Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. E-Mail: support-de@google.com.

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Externe Links

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir haben keinen Einfluss auf Inhalt oder Gestaltung der verlinkten Internetseiten. Der Hinweise zum Datenschutz gilt für die Internetseiten anderer Anbieter nicht.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Dazu können Sie sich jederzeit über die Geschäftsstelle an uns wenden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Schlagworte: