Shiatsu- und Retreatwoche

Druckoptimierte VersionSend by email

Die eigene Mitte stärken
Eine Retreatwoche für Menschen, die sich im Alltag um andere kümmern.Ob Körper- oder Psychotherapeuten, Pflegepersonal, Physiotherapeuten, Erzieherinnen oder Menschen, die ihre Familie organisieren: alle geben ihre Präsenz und Aufmerksamkeit an andere.
Diese Woche bietet die Möglichkeit, nur für sich selbst zu sorgen: im Kurs mit sanften, aber stärkenden Körperübungen, mit angeleiteten Behandlungen und Berührungen aus dem Shiatsu, mit Meditationen, Achtsamkeitsübungen oder kleineren Wanderungen; in der freien Zeit des Tages die Seele baumeln lassen am türkisblauen griechischen Meer, oder bei Spaziergängen im Bergdorf Lourdata.
So kann jeder Zeit für sich finden, die er /sie braucht, um bei sich anzukommen, die eigene Mitte wieder- und zu sich zu finden.

Wer Shiatsu kennt, weiß um die unterstützende und harmonisierende Wirkung auf Körper und Geist. Es eröffnet uns den Weg zu mehr Vitalität und ein gutes Körpergefühl. Ähnlich sind die Wirkung von Qi Gong, Meditationen, Körperreisen und anderen Körperübungen, die wir während dieser Woche durchführen.
Ein abwechslungsreiches Programm am Vormittag, den Nachmittag frei zum Seele baumeln lassen oder baden im Meer. Dies ist ein idealer Cocktail, um sich nach einer Woche rundum wohl und gestärkt zu fühlen und an die eigene Quelle wieder angeschlossen zu sein.

 

Zeitraum: 
02..-06.09.2018
Veranstaltungsort: 
Seminarhaus Trifilli, Kefalonia, Griechenland
Adresse: 
281 00 Lourdata, Kefalonia
Leitung: 
Michaela Knorr
Telefon: 
07661-907435