Eröffnung einer Shiatsu-Praxis

Druckoptimierte VersionSend by email

Eröffnung einer Shiatsu-Praxis
Die Shiatsu-Ausbildung bildet für einige Menschen den Schritt in eine neue selbständige Berufsausübung oder eine zusätzliche freiberufliche Tätigkeit neben der bestehenden Anstellung in einem anderen Beruf. Es gibt einen Überblick über die wichtigen rechtlichen Rahmenbedingungen, sowie über Gesetze, von denen man mal gehört haben sollte, als auch Thema Steuern und Versicherungen geben eine klare Orientierung und Sicherheit, um diesen Schritt zu wagen.

Gleichzeitig braucht eine selbständige Tätigkeit auch das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und den Mut, mit dem Angebot an die Öffentlichkeit zu treten. Daher werden Anregungen für die Entwicklung eines eigenen Profils und Ideen für Werbung das Seminar abrunden, sowie ein Überblick über Gesetze, welche die Werbung einschränken.
Diese interessante Auseinandersetzung mit diesem Thema findet in einem Kreis mit Menschen in ähnlicher Situation statt und soll so auch die Möglichkeit bieten, Kontakte zu knüpfen, Informationen auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen. 

Termin: 24.3.2018
Zeit: 10:00-17:00

Kosten: 100,-, bei Anmeldung bis 4 Wochen vor Kursbeginn 90,- Euro

Zeitraum: 
24. März 2018
Veranstaltungsort: 
Schule für Shiatsu Hamburg
Adresse: 
Oelkersallee 33
22769 Deutschland
Leitung: 
Meike Kockrick
Telefon: 
040 430 18 85
Email: 
Auf diese Veranstaltung gibt es eine 10 % Ermäßigung für GSD Mitglieder