Shiatsu und Feldenkrais

Druckoptimierte VersionSend by email

Körper. Bewusst. Bewegung.

Mit Leichtigkeit und Bewusstheit können alte Bewegungs-und Denkmuster in neue verändert werden.

Wie auch Shiatsu unterstützt die Feldenkrais-Methode, benannt nach Moshe Feldenkrais (Physiker und Karate-Meister), körperliche und geistige Veränderungsprozesse. Dabei bedient sie sich der Philosophie "Das Leichte elegant, das Schwere leicht und das Unmöglich möglich machen". Mit manchmal minimalsten Bewegungen, die teilweise in Zeitlupentempo stattfinden, wird die Sensibilität für eine mögliche neue Gewohnheit wahrgenommen und geübt.

Dieses Seminar richtet sich sowohl an Shiatsu-Praktikerinnen und andere KörperarbeiterInnen, als auch an alle Interessierte, die im pädagogischen oder therapeutischen Kontext tätig sind.

Die Übungen regen die eigene Leichtigkeit und das eigene Wohlbefinden an und bieten neue Möglichkeiten der Bewusstheit und der Bewegung auch für die Menschen, die wir begleiten. So können z.B. Beschwerden in Schulter, Hüfte oder Atmung gelindert und in neue Strukturen verändert werden.

Eva Geueke ist eine seit 30 Jahren von der amerikanischen Feldenkraisgilde anerkannte Feldenkrais®-Pädagogin mit Praxis in Leichlingen und Maui, Hawaii. Sie lehrt im In- und Ausland die Feldenkrais-Methode, Tanz, Qigong, Capoeira und WaveContinuum. Eva sagt: "Bewusste Bewegung ohne Druck und Zwang ist wie Vollwertnahrung für das Nervensystem und eine Liebeserklärung an sich selbst."

Samstag:11.00 - 18.00 Uhr
Sonntag: 09.30 - 15.30 Uhr

Astrid Kind de Mercedes, Shiatsu Lehrerin GSD, hat eine Bildungswoche Feldenkrais mit Eva Geueke besucht, war begeistert und begleitet dieses Wochenende.  

165,00€

Bitte hier anmelden

Zeitraum: 
09.06.2018-10.06.2018
Veranstalter: 
Veranstaltungsort: 
ISOM Dojo Bonn
Adresse: 
Pützchens Chaussee 162
53229 Bonn
Leitung: 
Eva Geueke (D) ( Hawai)
Telefon: 
0228-5349159