Spezifisches Arbeiten an der Wirbelsäule im Shiatsu mit Maria Elste

Druckoptimierte VersionSend by email

Wir betrachten unsere Wirbelsäule in ihrer Fähigkeit aufgerichtet, kraftvoll und flexibel zugleich zu sein. Manchmal wird es in unserem Rücken eng und es entstehen Schmerzen. Wie können wir dann mehr Bewegungs- und Atem-Raum, in unserem eigenen Rücken und dem Rücken unserer Klienten entstehen lassen?

Spezifische Übungen (allein und in Berührung) helfen dabei unsere Wirbelsäule wahrzunehmen, auszurichten und "tanzen" zu lassen. stärkt die eigene Ausrichtung und Felxibilität der Wirbelsäule fördert eine geschmeidiges "leichtes" bewegen hilft Rückenbeschwerden zu lindern

Zeitraum: 
4.2.2018
Veranstaltungsort: 
ESI Berlin
Adresse: 
Bizetstr. 41
13088 Berlin
Leitung: 
Andrea Kleinau
Telefon: 
030 96069206
Email: 
Auf diese Veranstaltung gibt es eine 10 % Ermäßigung für GSD Mitglieder