Shiatsu und Ganzheitliche Gesprächsführung

Druckoptimierte VersionSend by email

'Das Mensch-sein verstehen'

Manches mal haben wir Klienten/innen vor uns sitzen, die nie gelernt haben, in Fühlung mit sich selbst zu sein, deren Sicht über die Ursache ihres Unwohlseins und Leidens oft im Außen liegt (der Job, das Symptom, die Familie.... etc....).

Wie bringen wir diese Menschen innerhalb eines Gesprächs in Fühlung mit sich SELBST, in Verbindung mit der INNEREN WAHRHEIT???

Wie kann ein tiefes, ganzheitliches Gespräch über uns Shiatsu-Praktiker geführt werden, das nicht auf der mentalen Ebene stattfindet, und uns als Begleitperson die Möglichkeit gibt, den Zugang für unsere Klienten/Innen zur eigenen inneren Weisheit zu öffnen?

Unsere Art der Begegnung im Shiatsu löst auf bestimmten Ebenen Unstimmigkeiten, Projektionen oder tieferliegende Themen auf. Die Gedanken werden meist stiller, im Kopf  wird es klarer. Die Menschen erfahren Frieden und Gelöstheit, Transformation…

Und manchesmal gibt es Themen, die, sobald die Klienten/innen wieder aus der Praxis gehen, dann erst recht ganz heftig da sind.

Diese Form der 'Ganzheitlichen Gesprächsführung' ist eine Methode, die es ermöglicht spielerisch und gefühlvoll mittels nach innen gerichteter Aufmerksamkeit, Informationen aus dem tieferen, weiseren Selbst zu erfahren und zum Ausdruck zu bringen.

Dies geschieht als Weiterentwicklung in den Klienten/innen UND uns selbst.

Zeitraum: 
28.09. - 29.09.2019
Veranstaltungsort: 
Körperschule Allgäu
Adresse: 
Grabengasse 2
87435 Kempten
Leitung: 
HeideMarie Bräuer
Telefon: 
+49 (0) 1 62 63