Datenschutz­erklärung

Datenschutz

Mit dieser Datenschutzerklärung informiert die Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland e.V.  (im Folgenden: „wir“ oder „uns“) Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden auch nur „Daten„) bei dem Besuch unserer Website www.shiatsu-gsd.de und der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen.

Ferner erhalten Sie Informationen über die Ihnen zustehenden Rechte. Datenschutz hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert und wir halten uns selbstverständlich an die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere auch an die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Im Folgenden erläutern wir, welche Daten wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie genau diese verwendet werden:

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf Sie persönlich beziehen, wie z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse. Verantwortlich gem. Art. 4 Abs. 7 EU-DS-GVO ist die
GSD Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland e.V. (GSD)
Eimsbütteler Str. 53-55
22769 Hamburg

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
Die Nutzung der GSD-Webseite ist auch ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf freiwilliger Basis und nur für die Ausführung der konkreten Anfrage oder für einen Zweck, den wir Ihnen mitgeteilt haben. Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Alle Daten werden mittels Verschlüsselung (Secure Socket Layer, SSL) übertragen. Zertifikate zur Verwendung der SSL-Veschlüsselung werden von uns regelmäßig erneuert. Die Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, sind geschützt und können nicht von Dritten eingesehen werden. Ist eine Speicherung nicht länger erforderlich, löschen wir die personenbezogenen Daten.
Wir möchten darauf hinweisen, dass eine Datenübertragung im Internet (z.B. per E-Mail) trotz Beachtung aller notwendigen Maßnahmen Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Bestellungen

Sofern Sie Informationsmaterialien oder andere Produkte über unsere Webseiten bestellen, verwenden wir die dabei angegebenen Adressdaten nur zum Zweck der Abwicklung der Bestellung.

Einwilligung in weitergehende Nutzung

Die Nutzung bestimmter Angebote auf unserer Webseite wie etwa dem Newsletter kann eine vorherige Registrierung und eine weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern, beispielsweise eine längerfristige Speicherung von E-Mail-Adressen, Nutzerkennungen und Passwörtern. Die Verwendung solcher Daten erfolgt nur, wenn Sie uns diese übermittelt und ausdrücklich vorab in die Verwendung eingewilligt haben. In den folgenden Fällen bitten wir Sie bspw. an gesonderter Stelle um Ihre Einwilligung.

Newsletter

Der Erhalt unseres kostenlos verfügbaren Newsletter macht eine einmalige Anmeldung unter Angabe Ihrer E-Mail Adresse erforderlich. Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für die Versendung unserer Newsletter nutzen wir Newsletter2Go als Dienstleister. Im Rahmen Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten ebenfalls an Newsletter2Go übermittelt werden. Bitte beachten Sie hierzu die Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Newsletter2Go.

Cookies

Bei der Nutzung unserer Webseite werden teilweise sogenannte Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an, sie können keine E-Mail-Adressen oder Festplatteninhalte auslesen. Cookies erfassen keine personenbezogenen Daten über Sie, sondern dienen dazu das Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Die auf unserer Seite verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“ und werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht.

Zudem können Sie die Verwendung von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen auch generell deaktivieren. Ohne die Verwendung von Cookies kann es aber dazu kommen, dass einige Funktionen dieser Website nicht oder nicht wie gewohnt für Sie komfortabel funktionieren.

Server-Log-Files

Der Provider unserer Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in Server-Log Files, die Ihr Web-Browser automatisch übermittelt. Es handelt sich hierbei um:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem Ihres Rechners
  • IP-Adresse Ihres Rechners
  • Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage
  • Zeitzonendifferenz zur GMT
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • übertragene Datenmenge
  • Referrer-URL

Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Kontaktformular

Wenn Sie uns Anfragen per Kontaktformular schicken, werden wir Ihre Angaben und die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten ausschließlich für die Bearbeitung der Anfrage speichern. Wir geben Ihre persönlichen Daten niemals ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Einbindung Inhalte Dritter

Wir haben an einigen Stellen auf unserer Website Inhalte von Dritten eingebunden. Konkret handelt es sich dabei um Schriftarten. Im Zusammenhang mit der Einbindung dieser Inhalte ist es technisch erforderlich, dass wir den anbietenden Dritten Ihre IP-Adresse mitteilen, damit diese Ihnen die Inhalte anzeigen können. Eine Speicherung Ihrer IP-Adresse durch uns zur Einbindung fremder Inhalte findet nicht statt. Die Drittanbieter können mit Ihrer IP-Adresse, der Verwendung von Cookies und anderer Technologien (z.B. Pixel-Tags, d.h. unsichtbare Grafiken) ggf. Ihr Surf-Verhalten nachvollziehen und dabei neben Ihrer IP-Adresse weitere technische Informationen (u.a. Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, die von Ihnen zuvor besuchte Seite, der Hostname des zugreifenden Geräts und die Uhrzeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten sein) verarbeiten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Optimierung unserer Website und der Verbesserung unseres Angebots Ihnen gegenüber, indem wir auch Inhalte Dritter einbinden:

Google Fonts (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Externe Links

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir haben keinen Einfluss auf Inhalt oder Gestaltung der verlinkten Internetseiten. Der Hinweise zum Datenschutz gilt für die Internetseiten anderer Anbieter nicht.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Dazu können Sie sich jederzeit über die Geschäftsstelle an uns wenden.

WIDERRUF IHRER EINWILLIGUNG ZUR DATENVERARBEITUNG

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@shiatsu-gsd.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.