Begleitende Hände

Susanne Supplieth
6. März 2021
Bremen, Deutschland

Jetzt anmelden
Begleitende Hände

Begleitende Hände

Akupressur in der Arbeit mit alten, schwerstkranken und sterbenden Menschen – Basistag

Mitfühlende Berührung ist die ursprünglichste Art und Weise durch die wir unterstützend und beruhigend auf Menschen einwirken können. Akupressur bietet die Möglichkeit, ergänzend zur medikamentösen Behandlung, positiv Einfluss auf verschiedene Symptome zu nehmen. Hintergrund: Auf Grundlage der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und deren Sichtweise auf den Menschen werden Zusammenhänge zu den verschiedenen unten aufgeführten Symptomkomplexen vermittelt. Schwerpunkt des Kurses ist die praktische Arbeit.  Dadurch erfahren die Teilnehmer*innen die Wirksamkeit der Akupressur auch am eigenen Leib.

Basistag

  • Allgemeine theoretische Einführung in die Akupressur: Qi, Leitbahnen, Punkte, Funktionskreise
  • Praktische Einführung in das Konzept „Begleitende Hände“, Berührung und Intention. Allgemeine, einfache Punkte zur Symptomlinderung bei: Angst, Unruhe, Schmerz, Kreislaufinstabilität, Übelkeit
  • Dauerstimulation von Fernpunkten, Qi wecken (Lagerung)
  • Intensives Üben mit dem Ziel, diese Punkte sicher in den Pflege- und Betreuungsalltag zu integrieren.
  • Kosten: 100,-
  • 10-18.00
  • Leitung: Susanne Supplieth /Bremen
    Physiotherapeutin seit 1982, integriert seit 2004 medizinische Akupressur und Qi Gong in ihre physiotherapeutische Arbeit. 2007 besuchte sie einen Hospizkurs zur Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen und nahm 2010 an einem weiterbildenden interdisziplinären „Palliative Care“ Studium an der Universität Bremen teil. Aktuell arbeitet sie freiberuflich in Bremen mit neurologisch Erkrankten, Schmerzpatient*innen und begleitet physiotherapeutisch Schwerstkranke und Sterbende.

    www.mediakupress.de

6. März 2021

Begleitende Hände

Susanne Supplieth

Veranstalter:

ShiatsuRaum / Shiatsu Schule GSD Bremen
0421-3398509
shiatsu-u.freund@web.de
www.shiatsu-bremen.de

Veranstaltungsort:

Hollerstr. 14
28203 Bremen
Deutschland