Die Arbeit mit Trauma und chronische Beschwerden durch Faszien- und viszeraler Arbeit

Bill Palmer und Teresa Hadland
14.-16. Mai 2021
Hamburg, Deutschland

Jetzt anmelden
Die Arbeit mit Trauma und chronische Beschwerden durch Faszien- und viszeraler Arbeit

Die Arbeit mit Trauma und chronische Beschwerden durch Faszien- und viszeraler Arbeit

Die Arbeit mit Trauma und chronischen Beschwerden über Faszien und viszerale Techniken
mit Bill Palmer und Teresa Hadland

english version below

Die erste Reaktion bei Trauma ist oft eine Beschützende.

Ein Teil des Körpers hält sich still und verdeckt, um körperlichen und emotionalen Schmerz zu vermeiden. Das bedeutet allerding, dass Bewegungen und Haltungen verdreht sind, um das Bewegen des verborgenen Bereichs zu vermeiden.

Probleme, die unsere Emotionen und unsere Entwicklung betreffen, sind oft im Körper „gespeichert“ und können direkt durch den Körper befreit und verarbeitet werden, ohne dass der ursprüngliche Schmerz nochmals erfahren werden muss. Viele körperliche Probleme entstehen durch das Kompensieren des still gehaltenen Bereichs. Das Befreien des Traumas kann oft chronische körperliche Probleme lösen.

Kursinhalte:

  • wie wir mit Faszien arbeiten können, um sanft und sicher die verborgenen Bereiche darin zu unterstützen, sich wieder zu verbinden, zu zeigen;
  • wie die inneren Organe in diesem Bereich ins Bewusstsein gebracht und sie darin unterstützt werden können, Bewegung zu initiieren und sich „in der ersten Person“ auszudrücken;
  • wie wir Klient*innen unterstützen können, Trauma durch Bewegung zu verarbeiten, ohne sich in alten Geschichten zu verfangen;
  • wie die 6 Formen der Berührung genutzt werden können, um Klient*innen zu unterstützen, sich ihren Körper wieder zu eigen zu machen.

Voraussetzung: Erfahrung in berührender Körperarbeit, wie Shiatsu- Craniosacraltherapie, Massage, Physiotherapie o.ä. Bei Fragen wenden Sie sich sehr gern an uns.

Kursdatum:
14.-16. Mai 2021

Kurszeiten:
Fr und Sa 10 – 18h, Sa 10 – 17h

Kurspreis:
395,- Euro (GSD/SGS/ÖDS: 375,-)
Bei Buchung weniger als 4 Wochen vor Kursbeginn 450,- Euro (GSD/SGS/ÖDS400,-)

14.-16. Mai 2021

Die Arbeit mit Trauma und chronische Beschwerden durch Faszien- und viszeraler Arbeit

Bill Palmer und Teresa Hadland

Veranstalter:

Schule für Shiatsu Hamburg
040 430 18 85
schule@fuer-shiatsu.de
www.schule-fuer-shiatsu.de

Veranstaltungsort:

Oelkersallee 33
22769 Hamburg
Deutschland

Jetzt Kurs buchen

Zum Anbieter