Geben für Gebende

Shiatsu- Geben für Gebende

Montag 11.09.2017
von 13 bis 18 Uhr nach Absprache

Gemeinsam mit zwei Shiatsupraktikerinnen aus der Region, nämlich Christina Schoene aus Seibersbach und Sabine Hebel aus Kastellaun, bietet Susanne Schäfer in ihrer "Praxis für Shiatsu und Mobile Massage" den ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Hospizgemeinschaft Hunsrück-Simmern e.V. Shiatsubehandlungen auf der Matte und dem Behandlungsstuhl an.
Die Ehrenamtlichen können sich anmelden bei der Hospizgemeinschaft Hunsrück-Simmern e.V.
unter Tel: 06761-915721
oder mail: hospiz-hunsrueck@t-online.de

Geben für Gebende in Coburg

Samstag, 16.09.2017
vom 10 bis 16 Uhr

Die Shiatsu-Regionalgruppe Oberfranken bietet in Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus der AWO in Coburg unentgeltlich Behandlungen zur erholung und Entspannung fürh ehrenamtlich Tätige an. Der Leitgedanke ist, ehrenamtlich arbeitende Mitbürgern unserer Gesellschaft, die das soziale Leben in Deutschland in vielen Bereichen stützuen und aufrechterhalten, mit einer Shiatsu-Behandlung "Danke" zu sagen.

Wir bitten um Terminvergabe unter 09561 - 9 44 15
www.awo-treff-coburg.de

Geben für Gebende in Bonn

Samstag, 16.09. bis Sonntag, 24.09.2017
Termine nach Absprache

Im Bonner Lighthouse Verein für Hospitzarbeit e.V. arbeiten 38 EhrenamtlerInnen, die mit unserer Aktion "Geben für Gebende" mit Shiatsu in Berührung gebracht werden sollen. Dafür stellen die Mitglieder der Bonner Regionalgruppe Gutscheine für kostenlose Shiatsu-Behandlungen in deren Praxen aus, die im Aktionszeitraum eingelöst werden können.

Geben für Gebende in Alzenau

von Montag, 18. bis Freitag, 22.09.2017
ganztägig

Mit diesem Angebot soll allen Menschen die ehrenamtlich tätig sind Danke gesagt werden! Terminvereinbarung ist erforderlich. Sie sind herzlich willkommen!

Shiatsu für Gebende in Erfurt

Mittwoch, 20.09.2017
von 10 bis 15 Uhr

Wir bieten den MitarbeiterInnen der Beratungsstelle je eine 30minütige Shiatsubehandlung an.

Seiten