Lichtkörper berühren – Aufbaukurs Multidimensionales Shiatsu

Brigitte Ladwig
13. März 2021
Berlin, Deutschland

Jetzt anmelden
Lichtkörper berühren – Aufbaukurs Multidimensionales Shiatsu

Lichtkörper berühren – Aufbaukurs Multidimensionales Shiatsu

Auf den Spuren von Pauline Sasakis Quantum Shiatsu-Forschungen

Lichtkörper berühren – Aufbaukurs Multidimensionales Shiatsu

Auf den Spuren von Pauline Sasakis Quantum Shiatsu-Forschungen

Pauline Sasaki hat mit ihren Forschungen, theoretischen und praktischen Impulsen Shiatsu in den USA und Europa maßgeblich mitgeprägt. Sie war über viele Jahre Mentorin des ESI. In ihren letzten Lebensjahren hat sie uns Wege gezeigt, über Shiatsu noch deutlicher höhere energetische Schwingungen, Lichtkörper und -strukturen anzusprechen – wie ein Erinnern an unser multidimensionales menschliches Potenzial. Wir verankern uns in größeren Dimensionen des Seins – eine Art der Erdung, die uns in den Zeiten großen Wandels hilft, organisiert zu bleiben.

Wir werden weitere Zugänge für die Praxis mit dem Ätherkörper erkunden, die die Vereinigung von unserem physischen Körper mit dem Feinstofflicheren unterstützen – für die Körper und in der Meridianarbeit. Wie können wir herausfinden, ob wir uns am Meridian eher auf die Chakra-Rechte beziehen oder auf auf die Meridianfunktionen? Es geht darum, uns an immer höhere Schwingungen zu erinnern. Die Chakras zu einem System zu verbinden ist eine Möglichkeit dafür.

Themen des Workshops:

  • weitere Möglichkeiten für die Verbindung von physischem und Äther-Körper
  • Zusammenspiel von On- und Off-Body-Techniken in der Meridianarbeit verfeinern
  • wirksame Zugänge in der Meridianarbeit für die Aktivierung des Ätherkörpers nutzen
  • ‚Einweben‘ als weitere Technik zur Vereinigung der Körper
  • energetischer Test für Meridianfunktionen oder Chakra-Rechte
  • 7 Haubtchakras zu einem Chakra vereinigen

Da wir praktisch und theoretisch an die Themen des Einführungstages anknüpfen, ist es leicht möglich mit diesem Seminar in die Thematik einzusteigen. An diesem Online-Tag wird es wieder nur recht kurze Zeiten geben, um das Gezeigte an einer anderen Person auszuprobieren. Das Seminar wird wieder aufgezeichnet und die Praxis kann dann zu passender Gelegenheit umgesetzt werden. Einiges lässt sich auch gut an sich selbst ausprobieren. Alle Vorgehensweisen können sofort in die vertraute Shiatsu-Praxis eingefügt werden.

Kursinfos: ES wird es kurze Zeiten geben, um das Gezeigte an einer anderen Person auszuprobieren. Das Seminar wird aufgezeichnet und die Praxis kann dann zu passender Gelegenheit umgesetzt werden. Einiges lässt sich auch gut an sich selbst ausprobieren. Es wird ein Partner benötigt. Partner sind passiv mitwirkende Menschen, an denen in den entsprechenden Zeiten geübt wird. Shiatsu Lernende, Praktizierende bzw. Personen die aktiv mitwirken sind Teilnehmende.

Alle Vorgehensweisen können sofort in die vertraute Shiatsu-Praxis eingefügt werden.

Dieser Onlinekurs wird über Zoom gegeben. Wir versenden den Link nach gültiger Anmeldung ca. 12 h vorher. Es wird eine Aufzeichnung geben. Der Stream kann nach Bedarf gegen eine Bearbeitungsgebühr von 8 Euro erworben werden. Bitte via paypal an esiberlin@esi-shiatsu.de oder an die, in der Rechnung angegebene Bankverbindung überweisen, mit dem Kursdatum als Betreff.

WiederholerInnen, die dieses Thema schon erlernt haben und die ihre Erfahrungen auffrischen wollen und üben, sind herzlich willkommen, zu einem reduzierten Kurspreis.

13. März 2021

Lichtkörper berühren – Aufbaukurs Multidimensionales Shiatsu

Brigitte Ladwig

Veranstalter:

Europäisches Shiatsu Institut Berlin
01636816938
esiberlin@esi-shiatsu.de
www.esi-shiatsu.de

Veranstaltungsort:

Bizetstr. 41
13088 Berlin
Deutschland

Jetzt Kurs buchen

Zum Anbieter